Wintertrainingslager 2018

Das vierte Jahr in Folge und somit schon eine Tradition, unser Winterlager.

In den Winterferien, vom 03.02.2018 bis 10.02.2018, sind einige Trainer, Sportler und Judoeltern vom PSV Olympia Judo-Team in das Skigebiet Zell am See/ Kaprun nach Österreich gefahren und haben dort eine Woche lang ein Ski- und Snowboardlehrgang absolviert.

Das gemeinsames Frühstück wurde in bester Zusammenarbeit vorbereitet, Skiklamotten an und ab auf die Piste in 3000 Meter Höhe.

Das Mittagessen sollte nicht zu kurz kommen, gemeinsam natürlich. Sonnenschein draußen und Erfahrungsaustausch von den Pisten rundeten die Pause ab.

Abends Gesellschaftsspiele und lange Unterhaltungen bis man von der Müdigkeit überwältigt wurde und sich schlafen legte.

Am nächsten Tag ging es wieder los…

Die Unterkunft, ein abgelegenes Hotel in der Nähe des Gletschers “Kitzsteinhorn”, für uns alleine,

“Ruhe, Natur und mit Schnee bedeckten Berge”

Unser kleines Spaßmobil, die “Schneekatze” hat uns jeden Tag vom Parkplatz hoch zum Hotel gefahren, Schlitten gezogen und “Versorgungsgüter” transportiert.

 

Wir bedanken uns bei den Organisatoren für dieses wiedermal tolle Erlebnis und freuen uns auf das kommende Jahr!