traditionelles Weihnachtsturnier vom PSV Olympia Berlin

Am Samstag, 03. Dezember, fand in der Halle in der Merlitzstr. unser traditionelles Weihnachtsturnier statt. Nachdem die Helferinnen und Helfer die Halle schön weihnachtlich und für den Judowettkampf bereit gemacht haben, empfingen wir die ersten Kinder. Insgesamt fanden über 260 den Weg zu unserem Turnier. In vier Durchgängen begrüßten wir die Kinder zu ihrem ersten Wettkampf. Traditionell ist es ein Mannschaftswettkampf, dies bedeutet, dass wir die Kinder nach dem Wiegen in gleichstarke Mannschaften einteilen und einen Mannschaftsbetreuer mit Maskottchen an die Seite gestellt haben. So kam es zu Kämpfen wie “Löwen” gegen Giraffen. Am Ende hatte jede Mannschaft drei Kämpfe und konnten somit einen Platz in der Wertung erkämpfen. Es gab für alle Platzierten ein  Geschenk. Die Erstplatzierten erhielten unseren limitierten und nur für Olympia erstellten Yuki als Kuscheltier. Die Besonderheit ist, dass der nicht nur sehr süß ist, der ist auch noch sehr weich, kann aber stehen. Alle wollten ihn haben. Die Zweit – und Drittplatzierten haben Handschuhe mit unserem Vereinslogo erhalten – auch diese kamen sehr gut an.  Und zusätzlich erhielten alle einen Schokoweihnachtsmann. Für die musikalischen Einstimmung in die Weihnachtszeit hat Martin auf seiner Trompete gespielt. 

Natürlich haben wir hier auch diesen Rahmen genutzt, um uns bei unseren ehrenamtlichen Trainer/innen, Helfer/innen und Fans zu bedanken: 

 5 Jahre Mitgliedschaft: Luce , Hendrik, 

10 Jahre Mitgliedschaft: Corvus, Stefan R., 

15 Jahre Mitgliedschaft: Carsten 

25 Jahre Mitgliedschaft: Katja 

30 Jahre Mitgliedschaft: Tina 

Malina erhielt die Ehrennadel in Bronze vom Judoverbund Berlin

Unser langjähriger Trainer und Trompetenspieler Martin L. erhielt die Grazia in Bronze vom Landessportbund Berlin, sowie den Judo-Oskar in der Kategorie vorbildlicher Kampfrichter. Weiterhin erhielt Steffen R. den Award für ehrenamtliche Tätigkeiten. 

Wir haben auch unsere neuen Trainerassistenten noch einmal nach vorne gerufen und Ihnen ein Schreibset vom PSV Olympia ausgehändigt. Aufgrund von Krankheit waren es jedoch nur 2 von 10 Sportler/innen: Madeleine und Immanuel. Bei Mädy haben wir uns noch einmal für ihren Einsatz beim Adventskalender bedankt. 

 

Anstehende Veranstaltungen