Weihnachtliches Judo-Wochenende in Marzahn

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, doch wir werden noch nicht müde.
Vom Freitag bis Sonntag hatten 45 Judoka im “Haus der Begegnung M3” in Marzahn ein straffes aber vielseitiges Programm.
Der lustige Spiele- und Filmabend, das Bowling, die Disco, das Plätzchenbacken, die Wanderungen und nicht zuletzt auch das fünfstündige Training sorgten für eine kurzweilige Weihnachtsstimmung und hielten die Kinder vom Schlafen ab. Auch einige Judoka aus dem Wettkampf-Team nutzten das letzte Training vor ihrer am Sonntag stattfandenden Kyu-Prüfung.

Ein besonderer Dank geht an unsere junge Trainerin Franziska Fischer, die zum ersten mal die Organisation in ihre Hände nahm und für einen reibungslosen Ablauf sorgte.

Euer Jugendwart des PSV Olympia Berlin