PSV Olympia erfolgreich beim Bundessichtungsturnier u16 in Bottrop

Unter 229 Teilnehmerinnen waren fünf Mädchen unseres Vereins beim Bundessichtungsturnier u16 in Bottrop am Start.

Mit zwei Medaillen und einem siebenten Platz war das Wochenende sehr erfolgreich.

Kathrin Krause (36kg) besiegte die Konkurrenz in Ihren vier Kämpfen vorzeitig und gewann die Goldmedaille. Sehr stark zeigte sie sich im Boden, sie gewann drei ihrer vier Kämpfe sowohl mit einer Festhalte, Hebel und Würgetechnik. Zusätzlich erhielt sie den Pokal für den schnellsten Ippon durch eine Gegendrehtechnik.

Emelie Frederici (63kg) stand insgesamt sieben Mal auf der Matte, wobei sie sechs Kämpfe für sich entscheiden konnte. Sie überzeugte mit einem guten Griffkampf und sehenswerten Uchi-Mata Techniken. Am Ende erkämpfte sie sich den 3.Platz.

Allyah Düssel siegte dreimal und verlor zweimal, am Ende reichte dies zum 7.Platz.

Natalia Kubacka und Lilly Nothnagel konnten noch nicht in die vorderen Platzierungen eingreifen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!

 

In 14 Tagen geht es bereits mit dem Messe-Cup u16 in Erfurt weiter. Viel Erfolg!