NODEM U18 und U21

Nach der BEM am 27. Januar ging es heute nun endlich zur NODEM für die Sportler der U18 und U21.

Nach einer intensiven Erwärmung ging es auch gleich los für die Sportler.  Emi, Lilly, Frida und Paul konnten ihren ersten Kampf vorzeitig für sich gewinnen. Ganz stark war hier Emi mit einem Uchi-Mata innerhalb von 5 Sekunden.

Marie-Christin, Jakob, Zuzi, Jörn und Katharina haben leider ihren ersten Kampf verloren und konnten sich dann in der Trostrunde durch aufregende Zweikämpfe vorarbeiten.

Nach spannenden Kämpfen dürfen wir Emilie zum zweiten Platz und Paul K. und Zuzi (U21) zum dritten Platz gratulieren. Sie sind damit für die Deutsche Einzelmeisterschaft qualifiziert. Weiterhin erhielten Marie-Christin, Jörn, Frida und Katharina den 7. Platz.  Lilly und Jakob sind leider leer ausgegangen. Allyah und John sind leider wegen Krankheit ausgefallen.

Weiterhin wurde Lorenz Moor durch die Bundestrainer zur DEM gesetzt. Er kämpft morgen mit der deutschen Nationalmannschaft in Spanien.

Wir wünschen euch eine schöne Heimfahrt!