Frieda gewinnt die letzte “Schlag den Trainer”-Challenge

Die letzte Ausgabe unserer einmaligen Herausforderung “Trainer gegen Sportler*innen” hielt ganz besondere Aufgaben für unsere Judoka bereit. In dieser Challenge benötigten die jungen Athlet*innen die Unterstützung z.B. durch ihre Eltern. Wer die drei Partnerübungen abgelegt und uns zugeschickt hat, landete schlussendlich im Lostopf für den letzten Gewinn.
Und das Los hat wieder entschieden. Frieda K. trägt als letzte Gewinnerin des Jahres 2020 den Titel bei “Schlag den Trainer” und bekommt einen kleinen Preis nach Hause geschickt.

Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin und allen Teilnehmer*innen dieser Aktion. Wir freuen uns sehr, dass unsere kleinen Aufgaben so gut angenommen wurden und wir dafür auch viel positive Rückmeldungen erhalten haben.

 

1. Fußklatschen mit Partner
Stelle dich mit deinem Partner oder deiner Partnerin gegenüber. Berührt euch abwechselnd mit den Füßen diagonal. Gezählt wird jeweils, wenn sich beide Füße einmal berührt haben.

Zeit: 30 Sekunden
Anzahl Trainer: 44
Deine Anzahl: ?

2. Kniebeuge mit Partner
Setze dich mit deinem Partner oder deiner Partnerin Rücken an Rücken auf den Boden und hakt eure Arme ein. Versucht nun, so oft wie möglich aufzustehen. Gezählt wird jedes Mal Aufstehen.

Zeit: 30 Sekunden
Anzahl Trainer: 10
Deine Anzahl: ?

3. Sit-Ups und Bärchen werfen
Setze dich mit deinem Partner oder deiner Partnerin Rücken gegenüber auf den Boden und hakt eure Beine ein. Nun macht ihr abwechselnd Sit-Ups, wobei der obere Partner (bzw. Partnerin), dem unteren die Kuh zuwirft.

Zeit: 30 Sekunden
Anzahl Trainer: 19
Deine Anzahl: ?