Kyu- Lehrgang des Wettkampfteams des PSV Olympia Berlin

Am heutigen Samstag fanden sich 40 Judoka des Wettkampfteams zusammen um sich gemeinsam auf die bevorstehende Kyuprüfung (15.12.18.) vorzubereiten.
Unter Leitung von Martin Rumpf wurde eine kurze und knackige Erwärmung absolviert. Anschließend wurden die Kinder in Übungsgruppen (je nach Kyugrad) eingeteilt, die jeweils von einem Trainer angeleitet, betreut und unterstützt wurden.
Die Übungsgruppen leiteten Jens Stebner/ Katja Lüthke (7./6.Kyu), Enrico Wilsenack (4.Kyu), Maria Schneehardt (2./3.Kyu) und Martin Rumpf (5.Kyu) Nach 90min Intensivtraining gab es eine Mittagspause bevor es dann in den zweiten 90min weiterging.
Alle Judoka zeigten sich engagiert und wissbegierig, sodass die Veranstaltung sehr produktiv war. Alle neuen Techniken wurden erprobt und geübt. Am Ende haben kleine Aufgabenrandoris im Boden für einen sehr lustigen Abschluss gesorgt.
Im Rahmen solcher Maßnahmen sollte perspektivisch für alle Vereinstrainer des PSV Olympia Berlin die Möglichkeit zur internen Weiterbildung genutzt werden.

Der nächste Kyu- Lehrgang für das Wettkampfteam findet am 24.11.18 ebenfalls ins Lichtenberg statt.

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei den engagierten Eltern/ Familienmitgliedern bedanken, die tatkräftig hinter ihren Kindern stehen und ihnen somit die Möglichkeit geben, diese Veranstaltungen wahrzunehmen.