Judo Sommerferien 2021

Am Samstag den 17.07.2021 starteten die diesjährigen Judo-Sommerferien.

 

Nach der allgemeinen Camp Belehrung fand eine Begehung des Geländes statt, wo alle Sportler*innen das Feriendorf Dorado kennenlernen konnten.

 

In den einzelnen Gruppen, wurde zusammen mit den Kindern der Gruppenname bestimmt, so kam es zu den kreativsten Namen wie Adleraugen, Warriors, Starlights, Judo-Haasis usw.

 

Jede Gruppe hatte mindestens einmal am Tag Judotraining und durften die Matte nach einer langen Pause wieder betreten und kennenlernen. Diese Einheiten haben auch den Trainern besonders Spaß gemacht und freuen sich umso mehr auf das Training im neuen Schuljahr.

Am ersten Tag fand unser erstes sportliches Highlight statt: Die Judo-Safari. Dieses Jahr wurden wieder super Leistungen in verschiedenen sportlichen Wettkämpfen im Werfen, Laufen, Springen und natürlich das allseits beliebte Sumo erbracht. In der Mittagspause durften alle Judokas zu kleinen und großen Künstlern werden. Dies ging auch in die Wertung der Judo-Safari ein.  

 

Ein weiteres tolles Erlebnis war unser Biathlon-Vormittag. Dieser wurde in einer Gruppe bestritten und bestand aus abwechselndem Laufen und Kienapfel werfen. Und wie man es aus dem richtigen Biathlon kennt, wurden selbstverständlich auch Strafrunden absolviert, welche durch tosendes Anfeuern untermalt wurde.

Wie in den letzten Jahren durfte natürlich auch 2021 das 2-Felder-Ball-Tunier nicht fehlen. Auch in diesem Jahr hat das Gewinner-Team dann gegen das Trainer – und Betreuungsteam gespielt. Ein superspannendes und knappes Spiel, welches durch Fans und anfeuern begleitet wurde.

Das letzte sportliche Highlight in diesem Jahr waren die Gürtelprüfungen. In diesem Jahr haben 22 Judoka erfolgreich ihre Prüfung bestanden.

 

Zwischen den Trainings- und Sporteinheiten wurde auf eine vielfältige Freizeitgestaltung geachtet.

Wir sind gemeinsam Eis essen gegangen, konnten uns auf dem Spielplatz austoben und natürlich hatten wir auch Strandzeit.

 

Am Mittwochvormittag bekamen die Sportler*innen hohen Besuch: Neptun brauchte neue Leute für sein Reich und holte sich diese feierlich mithilfe der Nixen und den Haschern, bei dem traditionellem Neptunfest.

 

Am letzten Abend gab es die beliebte und lustige Disco in Dorado. Ein schöner Abend bei dem wir alle Spaß hatten.

Am letzten Vormittag, den 23.07.2021 fand die Ehrung der sportlichen Aktivitäten statt und alle Prüfungskinder erhielten ihre Urkunden.

 

Wir als Trainerteam hoffen das es Euch genauso viel Spaß und Freude bereitet hat wie uns. Wir  freuen uns auf das nächste Jahr und hoffen natürlich dass ihr auch wieder dabei sein werdet. Bis dahin werden wir uns beim Training und bei anstehenden Turnieren wiedersehen.

 

Euer Trainer Team