Judo-Sommerferien 2019

Vom 13.07.2019 bis 19.07.2019 fanden für 109 Kinder, der Jahrgänge 2011 bis 2005, im Feriendorf Dorado die Judo-Sommerferien statt!

Eine Woche voller Spiel und Spaß standen auf dem Programm, wobei das Judotraining nicht zu kurz kam.

Tolle Ergebnisse konnten auch in diesem Jahr wieder bei unserer Judosafari erzielt werden.

Neben dem täglichen Training, wurden auch mehrere Strand-, Spiel- und Sporteinheiten abgehalten.

Auch in diesem Jahr wurde, die Judo-Campliga ausgetragen, wobei es zwischen 11 Mannschaften im Mixed, um den 1. Platz ging.

Spannende Kämpfe und viele Talente durfte das Trainerteam darunter Martin Rumpf (Wettkampfteamtrainer der U11) sehen.

Unser Zwei-Felder-Ball-Turnier durfte dieses Jahr natürlich nicht fehlen. Das Siegerteam durfte zum Ende hin gegen das Trainerteam antreten.

Für die Freizeitgestaltung gab es auch viele Angebote, wie Strandfootball, Igelhütten bauen im Wald, die mit viel Spaß angenommen wurden.

Wir bedanken uns bei unseren Betreuern:

Angelique Simon, Angela Rohloff, Franziska Fischer, Carsten Fischer, Martin Rumpf, Tom Marten, Max Hahnewald, Martin Lehmann, David Haase, Leonardo Tetzeli, Dirk Spörcke, Natalie Stutterheim und unserer Sportassistentin Malina Bildt, für die schöne Zeit in den Judoferien und freuen uns auf die 24. Berliner Judo-Sommerferien 2020.

Gruppenbilder

Neptunfest

Diskoabend

Abreisetag und Auswertung