Jo wird 5. in Montreal

Jo stand im ersten Kampf Mariah Holguin (USA) gegenüber,  durch viel Druck von Jo wurde die Amerikanerin mit drei Shidos bestraft. Im Poolfinale unterlag Jo  dann Jessica Klimkait (CAN) mit einem Seoi-Nage. Durch den  Sieg gegen Kelly Tayler (CAN) mit einem Tani-Otoshi blieb Johanna auf Medaillenkurs.

Im nächsten Kampf um Bronze traf sie auf Julia Kowalczyk (POL) – der Kampf dauerte 7 Minuten und leider konnte die polnische Athletin die entscheidene Wertung mit einer Abtauchtechnik erzielen.  

 

Glückwunsch zum 5. Platz !