Emelie, Kathrin und Lorenz erfolgreich bei den Bundessichtungsturnieren

Emelie gewinnt Bronze beim Bundessichtungsturnier in Holzwickede Sie gewann alle 3 Vorrundenkämpfe mit Ippon. Im Halbfinale verlor Emi gegen die spätere Siegerin.
Im Kampf um Bronze gewann Emi vorzeitig mit Ippon.

 

Kathrin wurde Fünfte. Nach einer Auftaktniederlage konnte sich Kathrin steigern und gewann in der Trostrunde 2 x mit Ippon.
Im Kampf um Bronze musste sich Kathrin diesmal geschlagen geben.

 

Lorenz gewinnt Bronze beim Bundessichtungsturnier der u20 in Mannheim. Er verlor diesmal nach einem starken Kampf sehr knapp gegen den Deutschen Meister der U18.
Es ist bei Lorenz eine gute Entwicklung zu sehen und spätestens bei den Deutschen Meisterschaften möchte er dann gegen Daniel gewinnen.


Herzlichen Glückwunsch an alle !