Ehrungen im Rahmen des Weihnachtsturniers

Unser Weihnachtsturnier bot mit seinen fast 400 teilnehmenden Judoka und den gut gefüllten Zuschauerrängen wieder einen würdigen Rahmen für die diesjährigen Ehrungen verdienter Mitglieder. Vorgenommen von unserem Abteilungsleiter Harry Klempert wurden nicht nur die vereinsinternen Ehrungen übergeben – mit der Ehrennadel des Judo-Verbandes Berlin für Andy Benkert und der „SportjugendGratia“ in Bronze für Erik Simon erhielten zwei unserer Mitglieder auch hohe Ehrungen der Verbände.

Ehrennadeln der PSV Olympia Berlin e.V. Abt. Judo erhielten
Henrick Noack – Gold (15 Jahre Mitgliedschaft)
Lucas Yannick Wegner – Gold (15 Jahre Mitgliedschaft)
Emelie Friedrici – Silber (10 Jahre Mitgliedschaft)
Ben Hendrik Heuer – Bronze (5 Jahre Mitgliedschaft)
Philipp Carl Lehmann – Bronze (5 Jahre Mitgliedschaft)

Urkunden des Vereins für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit erhielten
Steffen Rohland
Martin Lehmann

Den Ehrenamts-Award für vorbildliche Dan-Vorbereitung erhielt
Rainer Schilk

Je einen Judo-Oscar erhielten
Katja Lüthke – Ehrenamts-Oscar
David Haase – für vorbildliche Mitgliederentwicklung
Isabell Giehler – für vorbildliche Kampfrichterarbeit
Angela Rohloff – für vorbildliche Talentförderung

Die Ehrennadel des Judo-Verbandes Berlin in Bronze erhielt
Andy Benkert

Die “Gratia” der Sportjugend Berlin in Bronze erhielt
Erik Simon

In Abwesenheit geehrt wurden
Rocco Haeberle – Judo-Oscar als erfolgreichster Trainer
Thilo Wurm – Judo-Oscar als vorbildicher Trainer
Angelique Simon – Judo-Oscar für vorbildliche Förderung von Nachwuchsübungsleitern

Außerdem wurden bereits am 01.11.2019 Jakob Bluhm und Katharina Wist von der Sportjugend als “Ehrenamtler des Jahres” ausgezeichnet.

Wir gratulieren allen Geehrten ganz herzlich und bedanken uns für die jahrelange ehrenamtliche Arbeit und Mitwirkung in unserem Verein.

 

Foto der Sportjugend: Olaf Hirsch (www.sportjugend-berlin.de)