Aussetzung des Trainingsbetriebes bis Jahresende

Die erneut sehr angespannte Situation rundum das Corona-Virus (COVID-19) sowie die Verordnungen des Senats diesbezüglich zwingen uns erneut dazu, den gesamten Trainingsbetrieb auch für den Dezember einzustellen. Wir müssen den Beschlüssen der Senatsverwaltung sowie der Bezirksämter, die uns die Sporthallennutzung ausdrücklich untersagen, nachkommen und somit unserer Verantwortung gegenüber unseren Mitgliedern sowie deren Familien und Freunden gerecht werden.
Wir hoffen auf Euer Verständnis und bitten Euch, unser alternatives Trainings- und Theorieangebot über die Homepages, Mails und Videokonferenzen zu nutzen. Zusätzlich steht euch unser gesamtes Online-Trainingsangebot sowie unser gut gefüllter Download-Bereich aus dem ersten Halbjahr weiterhin zur Verfügung.

Wir bedanken uns an dieser Stelle schon einmal ganz herzlich für Eure Unterstützung in den letzten und den kommenden Monaten. Gemeinsam als Judofamilie werden wir auch diese Zeit überstehen, um bald wieder zusammen auf die Tatami gehen zu können.

 

Euer Judoteam des PSV Olympia Berlin e.V.