Auftakt der u12 und u14 bei den Berlin Open

Nachdem gestern die U16er vorgelegt haben, hatten heute auch unsere U12er und U14er ihren ersten Wettkampf.
Heute waren 29 Sportler für uns am Start und kämpften um die heiß begehrten Medaillen.

Amy K., Lea G. und Vincent V. erkämpften sich mit souveränen Siegen den 1. Platz.

Liv, Amely G, Alexander und Yanis zeigten starke siegreiche Kämpfe und verloren nur denkbar knapp den entscheidenden Kampf und gingen mit der Silber-Medaille nach Hause. Ebenfalls den 2.Platz konnten sich Tarja, Pia und Eva sichern.

Christoffer, Georg, Vincent, Timo, Karl, Lara, Lisa, Leonie und Emily sicherten sich den 3. Platz. Dabei setzten sie gut das Gelernte um, was zum Sieg und zum Gewinn der Bronze-Medaille führte.

Bei Mohammed, Tillmann, Malte und Leo hat es leider nicht zur Platzierung gereicht, es konnten aber alle mindestens einen Kampf für sich entscheiden.

Nils und Eddi schrammten denkbar knapp an Bronze vorbei und belegte den 5. Platz.

Ben, Timon, Michael und Vadim kämpften sehr beherzt, konnten aber ihre Kämpfe nicht für sich entscheiden.

 

Die männlichen Gewichtsklassen waren sehr stark besetzt, sodass einige trotz starker Kämpfe leider ohne Medaillen nach Hause gingen.
Mit dem nächsten Wettkampf geht es nächste Woche weiter, sodass wir weiter fleißig trainieren um maximale Erfolge zu erzielen.
Herzlichen Glückwunsch an alle !!!