5. Internationaler AT-Cup in Leipzig

Einen kompletten Medaillensatz konnten unsere Sportler in der U14 erkämpfen. 

 

Irina (43kg) sicherte sich nach drei Siegen die Goldmedaille. Im Finale konnte sie nach wenigen Sekunden mit einer schönen Hüfttechnik den Kampf vorzeitig für sich entscheiden. 

 

Michael (65kg) stand nach zwei Siegen im Finale. Dort lieferte er sich einen Kampf auf Augenhöhe. Nach Führung hatte er den Kampf noch aus der Hand gegeben. Somit die Silbermedaille für ihn. 

 

Amely (47kg) konnte sich am Ende über eine Bronzemedaille freuen. Im Kampf um Platz drei siegte sie mit einem schönen Uchi-Mata. 

 

Alexander (44kg) konnte nach 5 Kämpfen einen sehr guten 5. Platz beisteuern. Er zeigte schöne Fuß-und Hüfttechniken. 

 

Abgerundet wird das gute Ergebnis durch einen weiteren 5. Platz von Leonie. 

 

 

Lisa und Timo konnten leider noch nicht in den Medaillenrängen eingreifen. 

 

Vielen Dank an die mitgereisten Eltern, die tatkräftig für Unterstützung und eine gute Stimmung sorgten.