3x Gold ­čąç beim internationalen Tuzla-Cup

Am Pfingstwochenende stand der Tuzla- Cup als JVB- Sichtungsturnier auf dem Plan.

14 Judoka des Wettkampfteams u15/18 des PSV Olympia Berlin nutzten diese M├Âglichkeit um ein letztes Mal vor den Ferien auf der Wettkampfmatte zu stehen. Mit Judoka aus Wei├črussland, Estland, Polen, Tschechien, Schweden, Georgien und vielen deutschen Bundesl├Ąndern war der Tuzla- Cup auch qualitativ gut besetzt.
In der Pokalwertung m├Ąnnlich konnten wir hinter Georgien den 2. Platz belegen, bei den M├Ądchen wurden wir als bester Berliner Verein Drittplatzierter.

Ergebnisse m├Ąnnlich
­čąç Len Hennig
­čął Christoffer Pasadskij
­čął Michael Gass
­čąë Yanis Koulailat
­čąë Vadim Polikarpov
5. Platz Nils W├Ąchter

Ergebnisse weiblich
­čąç Irina Kreidin
­čąç Amely Gumprecht
­čąë Frida Kriening
­čąë Natalia Kubacka
5. Platz Leonie Pigett, Lilly Nothnagel

Herzlichen Gl├╝ckwunsch zu diesen tollen Leistungen!