3. Platz für die Jungen bei den BVMM U13

An diesem Sonntag ging es im Sportforum weiter mit den Berliner Mannschaftsmeisterschaften der u13, wo sechs Mädchen- und 11 Jungsmannschaften am Start waren.

In unserer Mädchenmannschaft standen Lara, Tarja, Kathrin, Amely, Leonie, Lisa, Lea, Kimberley und Eva. Die Mädchen verloren leider ihre beiden Kämpfen im Pool mit den beiden späteren Finalistinnen, Kaizen und Lotos, und schieden somit aus.

Bei den Jungs waren Moritz, Christoffer, Yanis, Lindo, Lennox, Alexander, Timon, Michael, Timo, Floyd, Vincent, Len, Felix und Vadim im Team. Im ersten Kampf gegen Kaizen gewannen sie mit 4:3. Den zweiten Kampf verloren sie denkbar knapp gegen den späteren Vizemeister Bushido. In der Hoffnungsrunde gewannen sie dann gegen JTB (4:3), KIK (6:2) und SV Berlin 2000 (5:2) und holten somit die Bronzemedaille! SUPER JUNGS! Herzlichen Glückwunsch.

Ein GROßES DANKESCHÖN an alle Eltern und weitere Unterstützer, die die Kinder lautstark von der Tribüne angefeuert haben und somit viel zu diesem Erfolg beitrugen. Ein starkes Team!