2x Bronze bei den Berliner Mannschaftsmeisterschaften der u13

Heute starteten auch wieder jeweils eine Jungen-Mannschaft und eine Mädchen-Mannschaft in Kladow bei den Berliner Vereins-Mannschaftsmeisterschaften der U13.

Die Jungs, in Besetzung mit Leonard, Emil, Philipp, Arthur, Luca, Jasper, Lucas und Louis, starteten mit einem 5:0 gegen JTB in den Wettkampf. Im zweiten Kampf unseres Viererpools verloren unsere Jungs knapp mit 2:3 gegen das Team von Kaizen. Im letzten Vorrundenkampf gewannen wir den Kampf mit 4:1 gegen die Jungs von TIB.

Im Halbfinale gegen den späteren Meister SF Kladow ShidoSha unterlagen die Jungs leider mit 1:4.

Trotz dieser letzten Niederlagen dürfen die Jungs stolz auf ihre Leistung und ihren Teamgeist sein, und sich zu Recht über den 3. Platz der diesjährigen Vereins-Mannschaftsmeisterschaften u13 freuen.

Auch die Mädchen, in Besetzung mit Mathilde, Klara, Adele, Mira, Zsuzsa, Maite und Frieda, konnten mit Bronze nach Hause fahren. Ihre zwei Kämpfe in dem Dreierpool konnten sie gegen FS Kladow ShidoSha und Kaizen heute leider nicht erfolgreich gestalten. Aber der Kampfgeist und die Stimmung waren super.

Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden Mannschaften und ein dickes Dankeschön für die Unterstützung der Eltern von den Rängen!

 

 

Anstehende Veranstaltungen