2 x Bronze beim Bundessichtungsturnier in Halle

Kathrin und Emelie erkämpfen jeweils den 3. Platz.
Kathrin gewann in der Vorrunde 2x mit Ippon. Auch den Kampf um Bronze konnte Kathrin vorzeitig gewinnen.
Emelie konnte ebenfalls alle 3 Vorrundenkämpfe mit Ippon gewinnen. Durch eine Unachtsamkeit verlor Emi das Halbfinale. Im Bronzekampf kämpfte Emi wieder souverän und gewann vorzeitig.
In der gleichen Gewichtsklasse 63 kg konnte auch Frida Akzente setzen und wurde mit 3 Siegen Siebte. Mimi verlor leider Ihren Auftaktkampf und schied aus dem Turnier aus.